Archiv 2022

Hannah Muther in den Talentekader aufgenommen

Hannah Muther im Talentekader
Hannah Muther im Talentekader

Aufgrund ihrer Leistungen und Leistungspotentiale hat das Land Vorarlberg dem Antrag auf Spitzensportförderung entsprochen und Hannah Muther in den Einzelspitzensportkader (Talentekader) aufgenommen. Sie hat ab 2022 die Möglichkeit die Leistungen des Olympiazentrums in Anspruch zu nehmen. Wir gratulieren! Infos über die Spitzensportförderung

Plate-Nummern 2022 vergeben

Die nationalen Nummern für unsere Lizenzfahrer/innen wurden vom ÖRV, jene für die Amateure vom Verein vergeben und können auf Unser Team  abgerufen werden. Wer ein neues Plate und/oder einen Aufkleber benötigt, kann diese über den Verein bestellen. Infos dazu haben unsere Athleten/innen mittels Rundschreiben 02-2022 erhalten. Weitere Infos auch auf

Platenumbers

Acht unserer Athleten/innen in die ÖRV-Kader berufen!

BMX-Spartentrainer Hannes Slavik hat acht unserer Athleten/innen in die einzelnen Kader des Österreichischen Radsport-Verbandes einberufen, davon mit Hannah Muther und Bjarne Schedler zwei ins Nationalteam. Weitere Kadermitglieder vom BMX-Sparkassenteam Bludenz: Adrian Dovjak (U17), Luca Fercher, Lina Frener, Valentin Muther (U14), Laura Fercher u. Raphael Nachbaur (Erweiterungskader). Wir gratulieren! .....zum ÖRV-Kader

Vorarlberger BMX-Landeskader 2022 nominiert

Die Kadertrainer Harald und Noah Muther haben sich entschieden und insgesamt 8 Athleten/innen des BMX-Club Bludenz in die Nachwuchs-, Jugend- und Landeskader nominiert. Mit dabei sind Fabian Caser, Luca Fercher, Valentin Muther (U14), Adrian Dovjak, Felix Mähr, Raphael Nachbaur (U17), Hannah Muther und Bjarne Schedler (Ü17). Wir wünschen dem gesamten Team und den 

Trainern viel Erfolg in der kommenden Saison! ......zum Landeskader

Horst Pritz feierte seinen 80. Geburtstag

.....mit BMX-Vorstand
.....mit BMX-Vorstand
...mit BMX-Freunden
...mit BMX-Freunden

Horst Pritz, ein Urgestein des ÖAMTC RC Sparkasse Rätikon Bludenz, feierte jüngst im Kreise seiner Familie und seinen Freunden den 80. Geburtstag. Seit der ersten Stunde ist Horst auch dem BMX-Sport in Bludenz verbunden, war sowohl bei der Gründung als auch dem Spatenstich der BMX-Anlage in vorderster Reihe mit dabei und viele Jahre Teil des Vorstandes in der Sektion BMX. Unlängst beging Horst sein 60-jähriges Vereinsjubiläum beim Bludenzer Radfahrclub. Wir gratulieren Horst zu seinem runden Geburtstag, wünschen ihm noch viele gesunde Jahre und weiterhin viel Spaß beim Radeln und seiner zweiten großen Leidenschaft, dem Malen.

Der Vorarlberger Landes-Radsportverband lädt zur Jahreshauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung des Vorarlberger Landes-Radsportverbandes findet am Samstag, dem 22. Jänner 2022 um 17.00 Uhr in der Radsporthalle Hohenems statt.

 

Neben den Berichten stehen auch die Ehrungen der erfolgreichsten Sportler/innen der einzelnen Sparten auf der Tagesordnung,darunter jene BMX-Athleten/innen, die sich bei den Österreichischen- und den Deutschschweizer Meisterschaften in den Medaillenrängen platzierten und im Europacup erfolgreich waren.

 

Sollte es Corona bedingt nicht möglich sein, die Jahreshauptversammlung vor Ort abzuhalten, behält sich der VLRV vor, diese online zu organisieren. Änderungen werden zeitig bekanntgegeben.

Die Anträge für die ÖRV-Lizenzen und für die Amateurlizenzen wurden an die BMXler ausgesendet und sind bis spätestens Sonntag, 09. Jänner 2022 ausgefüllt zu retournieren.